Home >  Institut > Assoziierte Mitglieder    

Assoziierte Mitglieder

Elmar Altvater

Dr. oec. publ., Professor im Ruhestand. Bis 2004 Universitätsprofessor am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin für Internationale Politische Ökonomie. Bis 2008 Koordinator eines ‘Jointly Executed Research Projects’ im Rahmen eines Europäischen network of excellence zum Thema der Global Environmental Governance.mehr

Behzad Azarhoushang

Behzad Azarhoushang absolviert sein PhD in Political Science an der Uni Kassel sowie an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin. In seiner Doktorarbeit untersucht er die Auswirkung von Ausländischen Direktinvestitionen auf industrielle Entwicklung und regionale Ungleichheit in China. Er hält einen Masterabschluss in Chinese European Economics und Business Studies (CEEBS) von der HWR Berlin.  mehr

Alessandro Bramucci

Alessandro Bramucci hält ein PhD in Economics von der University of Urbino in Italien (2015). In seiner Abschlussarbeit untersuchte er die qualitativen und quantitativen Auswirkungen der internationalen Produktionsverlagerung auf lokale Löhne und Beschäftigung in Europa. Der Fokus seiner Thesis liegt dabei auf der Untersuchung des Levels der Mitbestimmung über Offshoring-Entscheidungen in Deutschland. mehr

Dirk Ehnts

Dr. rer. pol., seit Januar 2015 als Dozent für VWL am Bard College Berlin tätig. Ehnts war davor als Vertretungsprofessor für lateinamerikanische Makroökonomie an der Freien Universität Berlin tätig sowie als Gastdozent für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Makroökonomie, Geld und Währung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (2012-2014).mehr

 

 

Daniel Detzer

M.A. International Economics. Daniel Detzer ist Doktorand an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Er war als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt ‚Financialisation, Economy, Society, And Sustainable Development’ an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) tätig. Im Jahr 2011 schloss er sein Studium im Masterstudiengang ‚International Economics’ an der HWR Berlin ab. mehr


Nina Dodig

Nina Dodig promoviert am Institut für Gesellschaftslehre in Den Haag und an der Erasmus-Universität Rotterdam, Niederlande zur ökonomischen Stagnation der Eurozone. Von 2012 bis 2016 war sie an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt 'FESSUD - Financialisation, Economy, Society, and Sustainable Development' tätig.mehr

Petra Dünhaupt

Petra Dünhaupt, Dr. rer. pol., ist als Lehrbeauftragte für Ökonometrie an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin tätig. Zuvor war Petra Doktorandin an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans Böckler Stiftung, Düsseldorf. mehr

 

 

Jana Flemming

Jana Flemming ist Doktorandin an der Universität Wien in Österreich. Sie

hat 2009 ihr Studium an der Humboldt Universität zu Berlin als Diplom

Sozialwissenschaftlerin abgeschlossen. In ihrem Dissertationsvorhaben

beschäftigt sie sich mit der Frage, ob Gewerkschaften als Akteure einer

sozial-ökologischen Transformation betrachtet werden können.

 

 

Alexander Gallas

Alexander Gallas ist wissenschaftlicher Mitarbeiter auf einer Habilstelle in der Fachgruppe Politikwissenschaft der Universität Kassel und einer der Herausgeber des Global Labour Journals. Er hat an der Lancaster University in Soziologie promoviert und dort auch einen MA-Studiengang in Soziologie abgeschlossen. Darüber hinaus hat er ein Magister-Studium in Philosophie an der FU Berlin absolviert. mehr

 

 

 

Christoph Hermann

Dr. Christoph Hermann. Gastdozent und Gastwissenschafter and der University of California, Berkeley. Zuvor Gastprofessor an der HWR (2012-2013), Lehrbeauftragter an der Universität Wien und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt in Wien.mehr

Milka Kazandziska

MA International Economics, ist Doktorandin an der Universität Kassel. Frau Kazandziska ist Lehrbeauftragte an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) für ‘Makroökonomie I: Konjunktur und Beschäftigung’ und ‘Makroökonomie II: Weltmarkt und Währung’. mehr

Zeynep Nettekoven

Zeynep M. Nettekoven hat vor Kurzem an der Freien Universität Berlin promoviert. Ihre Doktorarbeit beschäftigt sich mit der de facto Geldpolitik in Zeiten der Inflationssteuerung in der Türkei. Nettekoven hat 2007 ihren Bachelor in Economics sowie International Relations von der Yeditepe Universität Istanbul erhalten. 2009 absolvierte sie ihren Master in International Economics an der HWR Berlin. mehr

Christoph Paetz

Christoph Paetz promoviert derzeit zu den Effekten von Fiskalregeln im Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung und an der Universität Duisburg-Essen. Er studierte von 2009 bis 2014 an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin, zunächst Economics (B.A.) und dann International Economics (M.A.). mehr

Jan Priewe

Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) von 1993 bis 2014. Seitdem im Ruhestand, zugleich Lehrbeauftragter an der HTW Berlin und Mitglied des Forschungsclusters „Money, Trade, Finance and Development“ an der HTW, ferner Senior Research Fellow am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung. mehr