Portrait

IPE Startbild

Das IPE Berlin der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Das "Berlin Institute for International Political Economy" (IPE) analysiert die Zusammenhänge von Märkten und politischer Macht sowie deren gesellschaftliche Implikationen in einer globalisierten Welt. Wiederkehrende schwere Finanzkrisen, zunehmende soziale Ungleichheiten und die Missachtung menschenrechtlichter Standards weisen darauf hin, dass die Widersprüche zwischen Markt und Politik beträchtlich gewachsen sind. Damit stellt sich mit großer Dringlichkeit das Problem der gesellschaftlich-politischen Regulierung von Märkten. Da die Globalisierung der Ökonomie bislang einhergeht mit einer Nutzung fossiler Energieträger, die das Weltklima gefährdet, bedarf die Internationale Politische Ökonomie der Ergänzung um eine Internationale Politische Ökologie.

 

Das IPE sucht in interdisziplinärer Zusammenarbeit von Ökonomie, Politikwissenschaft und Soziologie den Kenntnisstand zu den angesprochenen Themen zu erweitern und die gewonnenen Erkenntnisse für die Beratung politischer, sozialer und ökonomischer Akteure zu nutzen.

Aktuelles

Veranstaltungen

Studying Modern Capitalism – The Relevance of Marx Today (07/2018) mehr

Political Economy Forum: Guaranteed Basic Income: Utopia or dystopia? (02/2018) mehr

Neue Buchveröffentlichungen

Kai Eicker-Wolf, Achim Truger (Hg./eds): Ungleichheit in Deutschland – ein „gehyptes Problem“? Über die Verteilungsrealität und die Möglichkeiten ihrer Gestaltung, Marburg: Metropolis, 2017mehr

Herr, H., Priewe, J., Watt, E. (eds), Saving the Euro – Redesigning Euro Area Economic Governance, London: Social Europe, 2017mehr

IPE Working Papers

Jennifer Pédussel Wu, Salmai Qari, Clark Banach and Behzad Azarhoushang, A Database for Investigating Foreign Direct Investment and Regional Trade mehr

Marta Kulesza, Inflation and hyperinflation in Venezuela (1970s-2016) – a post-Keynesian interpretationmehr

Dirk Ehnts, Nicolas Barbaroux, From Wicksell to Le Bourva to Modern Monetary Theory: a Wicksell connectionmehr