Achim Truger

Dr. rer. pol., Achim Truger ist Professor für 'Sozioökonomie' mit Schwerpunkt in Staatstätigkeit und Staatsfinanzen an der Universität Duisburg-Essen, Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie Senior Research Fellow am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung der Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf. Von 2012 bis 2019 war er Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Makroökonomie und Wirtschaftspolitik, an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Von 1999 bis 2012 war er Lei­ter des Refe­ra­tes Steuer– und Finanz­po­li­tik in der Hans-Böckler-Stiftung in Düs­sel­dorf, zunächst im Wirt­schafts– und Sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Insti­tut (WSI) und seit 2005 im Insti­tut für Makro­öko­no­mie und Kon­junk­tur­for­schung (IMK). Von 1993 bis 1999 war er als wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am Semi­nar für Finanz­wis­sen­schaft und am Finanz­wis­sen­schaft­li­chen For­schungs­in­sti­tut an der Uni­ver­si­tät Köln tätig.

Forschungsschwerpunkte

  • Makroökonomische Politik und Länderstudien
  • Finanzpolitik, „Schuldenbremsen“ und makroökononische Performance
  • Deutsche und europäische Steuer- und Finanzpolitik
  • Steuerpolitik, Umverteilung und makroökonomische Performance

Ausgewählte aktuelle Veröffentlichungen

  • 2014 Demystifying a ‘shining example’: German Public Finances Under the Debt Brake, Gobal Labour University, Working Paper No. 21, International Labour Organisation, Geneva (mit K. Eicker-Wolf).
  • 2013 Finance-dominated capitalism in crisis – the case for a global Keynesian New Deal, Journal of Post Keynesian Economics, 35 (2): 183-210 (mit E. Hein).
  • 2013 Steuerpolitik im Dienste der Umverteilung: Eine makroökonomische Perspektive, in: Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 82(1): 43-59.
  • 2013 Austerity in the euro area: the sad state of economic policy in Germany and the EU, in: European Journal of Economics and Economic Policies, Intervention 2/2013, pp. 158-174.
  • 2013 The German ‘debt brake’: A shining example for European fiscal policy?, Revue de l’OFCE / Debates and Policies, The Euro Area In Crisis, 127, S. 155-188 (mit H. Will).
  • 2013 Finanzwissenschaftliches Kurzgutachten zum verfassungsgerichtlichen Verfahren wegen Prüfung der Verfassungsmäßigkeit von Vorschriften des Nachtragshaushaltsgesetzes 2010 - VerfGH 20/10 - des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung im Auftrag der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, IMK Studies, Nr. 31, Düsseldorf. (mit G.A. Horn und H. Will).