Johannes Buchner

Johannes Buchner, Dr. rer. nat, arbeitet zur Zeit als persönlicher Referent des Präsidenten der Europäischen Linkspartei, Dr. Gregor Gysi.

Er war bis April 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Modelltheoretische Grundlagen wirtschaftspolitischer Kontroversen" an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) tätig.

Er hat seinen Doktor in Mathematik im Jahre 2013 an der Freien Universität in Berlin abgeschlossen, wo er sich vor allem mit nichtlinearen dynamischen Systemen beschäftigt hat. Anschließend war er zwei Jahre als Post-Doc im Forschungsprojekt „Mathematics for New Economic Thinking“ (unterstützt von INET) am Fields Institute (Toronto) und McMaster University (Hamilton, Ontario) tätig. Der Fokus seiner Forschung liegt im Bereich der „kritischen mathematischen Ökonomie“ (Critical Mathematical Economics).